Wie viel Zucker oder Fett in einem bestimmten Lebensmittel enthalten ist, können wir nicht mit bloßem Auge erkennen. Foodwatch fordert daher die Auszeichnung mit Nutri-Score – eine verpflichtende Skala, die von A bis E angibt, wie sehr sich ein Produkt zum Verzehr eignet oder nicht.

Die Skala mit dem Nutri-Score soll dem Verbraucher helfen, sich beim Kauf von Lebensmitteln zu orientieren und ihm anhand einer einfach Nährwertampel helfen, besonders ungesunde Lebensmittel zu meiden. Mariniertes Grillfleisch kann zum Beispiel sehr unterschiedlich sein, was Zucker-, Fett- und den Nährstoffgehalt angeht. Die Unterschiede beim Fleisch sind so groß, dass Fleisch auf der Skala von A bis E jeden Score annehmen kann.

"Es gibt sehr ausgewogenes Grillfleisch – mit sehr guter Nährwertqualität – das sind zum Beispiel Hähnchenspieße, die in einer nicht so stark gewürzten Marinade sind. Und es gibt extrem unausgewogene Produkte, wie Grillfackeln aus Schweinebauch."
Luise Molling, Foodwatch

Manche Lebensmittel, wie Maisflocken oder andere Cerealien, haben ein gesundes Image. Wenn wir sie uns genauer ansehen, stellen wir oft fest, dass sie große Mengen an Zucker enthalten.

Um einenNutri-Score zu erhalten, werden verschiedene Faktoren zusammengerechnet: Beispielsweise wie viel Ballaststoffe, Proteine, Obst oder Gemüse stecken in einem Produkt? Auf der anderen Seite wird geschaut, wie viele, als ungesund geltende, gesättigte Fettsäuren Lebensmittel enthalten und wie viel Zucker oder Salz darin stecken. Das Ergebnis wir dann auf der Skala eingeordnet: A ist grün und E ist rot.

Kritik: Skala vereinfacht zu sehr

Wie jedes andere Notensystem auch, vereinfacht die Skala die ganze Sache – zum Beispiel berücksichtigt die Nährwertampel nicht, ob das Produkt Geschmacksverstärker und Süßungsmittel enthält. Allerdings sagt die Verbraucherzentrale Hamburg auch, dass die Vorteile des Nutri-Scores bei weitem überwiegen und fordert auch die Einführung der Scores. Viele Verbraucherschützer sind der Meinung, dass jede Skala besser ist als keine Skala.