Wir haben geackert, geschwitzt, uns so richtig reingehängt und blicken nun stolz auf das Ergebnis: Tolle Sendung haben wir da hinbekommen! Trotzdem brennt uns eine Frage unter den Nägeln: Wie gefällt's den anderen? Von der Kunst des richtigen Feedbacks.