Mit Get Well Soon, Danger of the Sea und Newton Faulkner wird der Sonntagabend von Konzert zu Konzert ruhiger und relaxter. Ab 20 Uhr in Festival.

Get Well Soon sind eine Premium-Band. Die sehr eigenständige Musik der Band um Mastermind Konstantin Gropper klingt zwar filmisch-großformatig, aber nie brachial und ist ein optimaler Einstieg in diesen entspannungsorientierten Konzertabend. Mit dem Auftritt von Get Well Soon beim Festival A Summer’s Tale beginnen wir um 20 Uhr die heutige Festivalsendung. 

Gegen 20:45 Uhr folgen Dangers of the Sea, ein Konzert aus dem Herbst beim Hamburger Reeperbahnfestival. Die Musik des Quintetts aus Kopenhagen lässt sich schwer in Genre-Schubladen packen. Folk-Rock ist nur eine sehr ungefähre Annäherung. Auf jeden Fall aber werden wir mit Dangers of the Sea eine deutliche Stufe relaxter. 

Und gegen 21:30 Uhr erreichen wir das entspannungsmäßige Zielniveau dieses Sonntagabends mit Newton Faulkner, seiner Gitarre, ein klein wenig Technik auf der Bühne, vor allem aber ganz viel Ruhe und Frieden. Ab auf die Couch und Füße hoch!