Was heißt Heimat für euch? Manche würden sagen: Meine Heimat ist das Netz. Dirk von Gehlen zum Beispiel. Für ihn ist Heimat der Ort, an dem er sich verstanden fühlt, und das ist für ihn kein physischer Ort, sondern ein virtueller. Deshalb will er einen Heimat- und Brauchtumsverein fürs Netz gründen. Wie das konkret aussehen könnte, erzählt er im Podcast. Außerdem: Wie Heimat sich in der Werbung vermarkten lässt. Und wie ein selbst gebautes Floß mit der Bewahrung unserer Heimat zusammenhängen kann.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Moderation:  Dominik Schottner
  • Gesprächspartner:  Dirk von Gehlen, Süddeutsche Zeitung
  • Gesprächspartner:  Matthias Storath, Executive Creative Director, Werbeagentur Heimat
  • Gesprächspartner:  Claudius Schulze, Floßbauer, Künstler und Fotograf