Für US-Amerikaner ist der 4. Juli unglaublich wichtig. Jim Kavanaugh hat viele gute Erinnerungen an BBQs, bei denen er zu viel gegessen hat, und die Kotzerei in Nachbars Garten, nachdem er zu viel Alkohol getrunken hatte.

Jedes Jahr feiert er Amerikas Geburtstag in Deutschland mit ganz viel Feuerwerk bei sich im Garten. Seine Nachbarn hassen ihn deswegen auch schon, aber das nimmt er gerne in Kauf für die Freiheit Amerikas.

"It sucks that nobody gives a shit here."
New Yorker Jim Kavanaugh

Aber das größte Problem sind die deutschen Feuerwerkskörper. Sie sind viel zu schwach! Jim dachte immer, dass das Label "Made in Germany" für Qualität stünde. Aber er musste feststellen, dass das wohl nicht auf Knaller zutrifft. Gott sei dank hat er polnische Freunde, die ihm jedes Jahr ihre Raketen geben. Er feiert also jedes Jahr die amerikanische Unabhängigkeit mit polnischem Feuerwerk in Deutschland. Globalisierte Welt - that's what they call it!