Ein Baum, der den Ersten Weltkrieg miterlebt hat? Das ist gar nichts. Die Oldlist, eine Liste der ältesten Bäume der Welt, blickt noch viel weiter in die Vergangenheit.

Der älteste bekannte Baum ist 5.068 Jahre alt und steht in den White Mountains in Kalifornien. Er heißt Pinus longaeva, also "Langlebige Kiefer". Auf der Oldlist tauchen noch mehr Langlebige Kiefern auf. Die Liste wurde in den USA zusammengestellt, deswegen sind auf der Liste auch am meisten amerikanische Bäume aufgeführt.

​​"Der älteste deutsche Baum, der verzeichnet ist, ist eine Fichte im Bayrischen Wald. Die ist aber vergleichsweise jung: rund 470 Jahre.​​"
Jenni Rieger, Deutschlandfunk Nova

Zur Überprüfung des Alters der Bäume halten sich Forscher teilweise an historische Aufzeichnungen oder Gemälde. Für genauere Ergebnisse gibt es spezielle Werkzeuge. Mit einem hohlen Bohrer können sie einen Bohrkern aus dem Stamm schneiden. An ihm lassen sich die Jahresringe dann zählen, ohne den Baum zu fällen. 

Diese Bohrer waren zumindest früher ziemlich teuer, und man wollte einen Verlust unbedingt verhindern. So kam es zur wahrscheinlich spektakulärsten und bedauerlichsten Baumfällung der Welt.

1964 war ein Geographiestudent namens Donald Currey in Nevada unterwegs. Er hat versucht, einen Bohrkern aus einem besonders knorrigen Baum zu ziehen, doch der Bohrer belieb stecken. Ein Ranger kam vorbei, um ihm zu helfen - und sie haben den Baum mal eben gefällt.

Der Baum war über 4.800 Jahre alt. Damals war das der älteste bekannte Baum der Welt.

"Was bei der Langlebigen Kiefer vielleicht überraschend ist: Diese Bäume sind gar nicht besonders groß und dick."
Jenni Rieger, Deutschlandfunk Nova

Letztlich hatte der Vorfall aber auch was Gutes: Die Langlebige Kiefern sind seither besser geschützt.

15 Likes, 2 Comments - Christian Andrade (@andradegallery) on Instagram: "CUSTOS NECO, ( lat. custodian of the fallen ) stands as a living memorial to the "Prometheus" Tree,..."
CUSTOS NECO, ( lat. custodian of the fallen ) stands as a living memorial to the "Prometheus" Tree, the most notable of all bristlecone pine trees. Tragically felled in 1964, Prometheus was discovered to have been the oldest known living organisim on earth. It's sectioned remains are visible in the foreground of this piece. Learn more at candrade.com/aeon-legacy #christianandrade #fineartphotography #naturephotography #fineartphotos #naturephotos #naturephotography #oldesttree #bristleconepine #bristlecone #prometheus #prometheustree #greatbasin #greatbasinnationalpark #treeporn #trees #old #photooftheday #amazing #picoftheday #bestoftheday #cool #instagood #beautiful