Mal ist es nur eine Nacht, mal mehrere Monate. Einfach keinen Bock auf Sex, nicht mal mit dem geliebten Partner. Was steckt dahinter?

Bei Louisa Dellert war es Stress, der ihre Unlust im Bett ausgelöst hat. Eine fünfjährige Beziehung ging daran in die Brüche. Jetzt hat sie Strategien gefunden, um damit besser umzugehen.

Mit dem Klischee "Männer wollen immer Sex" bricht Jakob, der eigentlich anders heißt. Er hat gerade eine mehrmonatige "keinen-Bock-auf-Sex-Phase" hinter sich und erzählt, warum er seine Lustlosigkeit im Bett trotzdem nicht anspricht.

Der Paartherapeut Robert Coordes berät Menschen, die in ihrer Beziehung sexuell nicht weiter kommen und erklärt, was getan werden kann, wenn die Lustlosigkeit nicht gehen will.

Podcast zur Sendung
  • Ab 21
  • Moderatorin:  Judith Ebert
  • Gesprächspartnerin:  Louisa Dellert; Fitness- und Lifestylebloggerin
  • Gesprächspartner:  Jakob (Pseudonym); Podcast "Beste Freundinnen"
  • Gesprächspartner:  Robert Coordes; Psychologe und Gründer des Instituts für Beziehungsdynamik in Berlin