© dpa / Jan Woitas
Grundgesetz und Gewalt | 23. Mai 2024

Matthias Ecke (SPD): "Man guckt schon mehr über die Schulter"

Am 3. Mai ist Matthias Ecke (SPD) in Dresden zusammengeschlagen worden. Heute ist er vorsichtiger. Die Tat war ein brutaler Angriff auf die Demokratie, urteilten viele. Warum der Politiker den 75. Geburtstag des Grundgesetztes dennoch feiert – und was er sich wünscht.

Shownotes
Grundgesetz und Gewalt
Matthias Ecke (SPD): "Man guckt schon mehr über die Schulter"
vom 23. Mai 2024