© picture alliance / dpa | Stephan Scheuer
Neue Vorwürfe | 15. Februar 2024

Mögliche Zwangsarbeiter bei VW-Teststreckenbau in China

VW ist der letzte große deutsche Konzern, der noch in der chinesischen Region Xinjiang aktiv ist. Neue Vorwürfe von möglichen uigurischen Zwangsarbeitern bei den chinesischen VW-Partnern erhöhen den Druck auf VW, aus den Geschäften in der Region auszusteigen.

Shownotes
Neue Vorwürfe
Mögliche Zwangsarbeiter bei VW-Teststreckenbau in China
vom 15. Februar 2024