"Nur Ja heißt Ja"

Spanien verschärft Sexualstrafrecht

Spaniens Parlament stimmt einem Gesetzentwurf zu, wonach jeder sexuelle Akt ohne ausdrückliche Zustimmung als Vergewaltigung gilt. Es gibt auch Änderungen, was Belästigung auf der Straße angeht. Außerdem stärkt das Gesetz den Schutz und die Entschädigung der Opfer sexualisierter Gewalt.