Pornos seien einfach zu verkaufen, sagt Louise Vesth. Jeder wisse, worum es geht. Die taffe Geschäftsfrau ist die Produzentin von Lars von Trier.

Lars von Trier, der Frauenquäler mit Mamaneurose, lässt seine Filme von einer taffen Geschäftsfrau vermarkten. Das ist nur eine Erkenntnis aus Louise Vesth Vortrag "Nymphomaniac - How to sell uneasy films?"

"Porn movies - I don't know them that much. But I know that they are very easy to communicate. Everybody knows what a fuck is."
Louise Vesth

Louise Vesth ist von Triers Produzentin und als solche dirigierte sie auch die Marketingkampagne zum Film. Sie berichtet, wie man Erwartungen weckt, die man gar nicht halten möchte und wie ein Regisseur zur Marke wird. Offenherzig, nüchtern und spannend für alle, die auch mal hinter die Leinwand gucken möchten.