Peng! Reporter Martin Krinner erhielt den Auftrag: "Mach uns Dickmilch wie bei Muttern!"

Bescheiden, professionell, entschlossen und außerordentlich mutig sind sie, die Kolleginnen und Kollegen, die sich im Auftrag von DRadio Wissen immer wieder in die Turbulenzen des informellen Wahnsinns stürzen! Die Mitarbeiter unseres Peng-Labors arbeiten mit Wissenschaftlern der gleichnamigen landes- und weltweit verstreuten Institute zusammen, um Antworten auf Fragen zu finden, die niemand gestellt hat....die aber dringend beantwortet werden sollten!

Auftrag 33 Schrägstrich 14

"​Dickmilch, Sauermilch, Setzmilch oder Stockmilch ist ein aus Kuhmilch gewonnenes Milchprodukt. Es entsteht heute vor allem aus pasteurisierter – früher aus ungekochter – und homogenisierter Kuhmilch durch bakterielle Milchsäurebildung aus dem Milchzucker."

Klingt ja eigentlich ganz einfach, oder? Aber STOPP! Auch wenn es in diesem Fall "nur" um den Versuchsaufbau: "How to Dickmilch" geht, sieht es bloß auf den ersten Blick so aus, als sei das eine leichte, womöglich seichte Sache. Von wegen! All das frisch zusammengetragene Wissen, all die Informationen, Eindrücke und Hintergründe sind teilweise unter Lebensgefahr zusammengetragen worden... sagt zumindest Martin Krinner. Und DER muss es wissen - schließlich erging an ihn der Auftrag 33 Schrägstrich 14: "Mach uns Dickmilch wie bei Muttern!"