Die Berliner Originale der Pilskills, Davy Dave und Bagman, verlassen zum Veröffentlichungstag ihrer neuen Platte ihr geliebtes Friedrichshain. Bei Green goes Black stellen sie exklusiv alle acht neuen Songs in kompletter Länge vor. Mitschneiden sei empfohlen!

Wenn Pilskills drauf steht, dann ist Pilskills auch drin. Das neue Album der Berliner Untergrund Mcees trägt den Titel "Nur für Leute die Hip Hop richtig gut verstehen". Exklusiv präsentieren sie diese Platte bei Green goes Black in voller Länge, denn die neuen Songs wird es nur auf Vinyl zu kaufen geben, nicht digital.

"Diese Platte ist gut. Wer sie hören möchte, sollte sich etwas Zeit dafür nehmen, so wie Pilskills es für diese Platte getan haben. Wer sie besitzen will, sollte etwas in diese Platte investieren, so wie Pilskills in diese Platte investiert haben. Punkt!"
Davy Dave und Bagman

Seit mittlerweile fast 20 Jahren stehen Pilskills für Berlin, Pils, Skills, Unterhaltung, Humor und Ironie. Doch dass sie auch anders können, zeigen sie auf ihrer neuen Platte. Beats, Rap & Mix kommen von Bagman, Davy Dave & Mr.Mick. Die beiden Ersten sind in der zweiten Stunde von Green goes Black zu Gast und verraten, warum sie sich gegen eine digitale Veröffentlichung von "Nur für Leute die Hip Hop richtig gut verstehen“ entschieden haben, wie genau der Aufnahmeprozess der neuen Songs ablief, Funfacts, Anekdoten, Wirres und vieles mehr.

Zudem hört Moderator Jean-Marc in die neuen Veröffentlichungen von Code Nine & Purpose, Zion I, Sandro Beats, S-Trix, Tikogo, Vinnie Paz, MXM & Pavel und Maniac rein. Und JuJu Rogers & Bluestaeb, Smoke DZA, O-Flow, The Black Opera, Blitz the Ambassador, Alicia Keys, Westside Gunn & Conway, Termanology, Pierre Sonality & Sonne Ra, Isaac Haze, Mr.Chrizze und A Tribe Called Quest sind ebenfalls mit neuen Songs bis 0 Uhr in der Playlist.