In einer Stunde kann man … ein Buch lesen, zur Fußpflege gehen oder einen Song schreiben, der zum Hit wird. So haben es "Portugal. The Man" gemacht. Sie und die Band "Neufundland" heute in der Sendung mit Sonja Meschkat. 

"Portugal. The Man" hatten innerhalb von einer Stunde die Single "Feel it still" fertig. Ein Überraschungshit, der aus einer ungeplanten und improvisierten Situation heraus entstanden ist. "Portugal. The Man", die sich 2004 in Wasilla in Alaska, gegründet haben, legen mit "Woodstock" ihr mittlerweile achtes Album vor. In Eine Stunde Musik geht es aber nicht nur um die neuen Songs, sondern auch darum, wie die Band zu den politischen Verhältnissen in ihrer Heimat USA steht.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Neufundland: "Wir werden niemals fertig sein" – Ein Album in zwei Jahren

Stimmt, es gibt Bandnamen, die lassen sich einfacher im Netz suchen. Aber es ist nunmal "Neufundland" geworden. Die Kölner Band schaut heute Abend im Studio vorbei – und ist hoffentlich aufgeregt, denn am Dienstag (21.11.) ist große Releaseparty ihres Debütalbums  "Wir werden niemals fertig sein." Das dachten sich Neufundland vielleicht auch während der Produktionszeit, denn am ersten Album haben die fünf Freunde zwei Jahre gefrickelt und gefeilt. Wie sehr man sich dafür disziplinieren muss und ob es auch mal einen Lagerkoller im Studio gegeben hat, erzählen Neufundland im Interview.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.