Warum wir aus den Ferien Postkarten verschicken, obwohl es Facebook und Instagram gibt.

Ein Stück Karton, vorne ein Fotomotiv, vielleicht ein Strand vor Sonnenuntergang und auf der Rückseite ein handgeschriebener Gruß: Die Urlaubskarte. Wir fragen uns, warum wir immer noch Postkarten schreiben und ob Facebook oder Instagram nicht vielleicht doch die bessere Ansichtskarte sind. Eine Meinung aus der DRadio-Wissen-Redaktion: Manchmal muss es eine Postkarte sein, damit die Menschen, die wir mögen, nicht immer nur Reklame und Rechnungen aus dem Briefkasten fischen.