Proteste in Leipzig

Start in einen "heißen Herbst"?

Gestern sind in Leipzig etwa 3000 Menschen auf die Straße gegangen, um gegen hohe Energiepreise und gegen die Bundesregierung zu protestieren. Aufgerufen hatte die die Linksfraktion im Bundestag unter dem Motto "Heißer Herbst gegen die soziale Kälte".