Roaming

Wer zu Hause mit 5G surft, kann das auch im EU-Ausland

Ab heute sollen wir innerhalb der EU mit der gleichen Leistung mit dem Handy telefonieren und das mobile Internet nutzen können wie zu Hause. Das sieht der stufenweise Ausbau der EU-Roaming-Gesetzgebung vor. Das heißt auch: Wer zu Hause 5G gebucht hat, muss auch im EU-Ausland in 5G-Qualität im Netz surfen können – ohne zusätzliche Gebühren.