Netzsicherheit

G7 will besseren Schutz vor Cyber-Angriffen

Seit Jahren warnen Fachleute vor Angriffen im Netz – vor Gefahren für Einzelpersonen, Unternehmen und Staaten. Durch den Ukraine-Krieg hat sich diese Bedrohung noch einmal verschärft. Und deshalb treffen sich heute und morgen in Düsseldorf die Digitalminister der G7-Staaten, um zu klären, wie sich Gesellschaften besser vor Angriffen aus dem Cyberspace schützen können. Netzreporter Andreas Noll erklärt, wie groß die Bedrohung im Netz ist.