Meine Frau ist schwanger, das heißt sie nestet - ja sie räumt auf. Jeden Tag findet sie mehr Sachen zum Putzen oder Wegwerfen. Lucky me.

Irgendwann hat sie sich dann an den Keller gemacht. Dort haben wir alte Drucker, Möbel und alle mögliche Sachen zum Wegwerfen. Also habe ich ihr geholfen und das ganze alte Zeug auf den Bürgersteig gestellt. Auf einmal fängt meine Frau an mich anzuschreien - what the hell are you doing? Sie sagte wir müssen online gehen und eine Abholung für Sperrmüll buchen. Und die Stadt braucht eine genau Liste an Sachen, die wir wegwerfen wollen. Huh? To throw out trash! How futuristic!

"Ignorance is bliss when it comes to throwing shit away in NYC!"
Jim Kavanaugh, Ex-New-Yorker, heute Berliner

In New York gibt es keine Termine für spezielle Müllabholung. Sowas gibt es gar nicht. Du stellst einfach alles was du nicht mehr willst vor dein Haus, und jeder nimmt mit was er haben will. We call them Garbage Pickers. Danach kommt irgendwann die Müllabfuhr und nimmt den Rest mit. Keiner sortiert den Müll und keiner schützt die Umwelt.