Der Nacktmull kann etwas, was sonst nur Pflanzen machen: Ohne Sauerstoff den Stoffwechsel in Gang halten. Dabei schafft er locker 18 Minuten, ohne Luft zu schnappen.

Der Nacktmull lebt in ostafrikanischen Halbwüsten in Höhlensystemen. Da kann es schon mal ganz schön stickig werden. Außerdem wohnt er meistens mit sehr vielen Nacktmullen auf einem Haufen - und das ganz wörtlich: Die Tiere leben zu Hunderten in Kolonien - und zum Schlafen stapeln sie sich gerne mal alle aufeinander.

Gehirn mit Fruchtzucker versorgen kann nur der Nackmull

Dass unter diesen sauerstoffarmen Bedingungen keinem der kleinen Nager die Luft ausgeht, liegt an einer Fähigkeit, die die Tiere auch für Forscher interessant macht: Bei Sauerstoffmangel kann der Nacktmull einfach seinen Stoffwechsel umstellen, und bis zu 18 Minuten seine Luft anhalten.

"Eigentlich ist diese Art von Stoffwechsel eher bei Pflanzen zu finden."
Anna Beerlink, DRadio Wissen, über die Fähigkeiten des Nacktmulls

Damit Herz und Gehirn mit ausreichend Zucker, nämlich Glukose, versorgt werden, braucht nicht nur der Nagerkörper Sauerstoff. Wenn der dem Nacktmull ausgeht, versorgt er seine Organe ersatzweise mit zwei anderen Zuckerarten: mit Fructose und Saccharose.

Fruktose und Saccharose waren in den Blut- und Gewebeproben von Nacktmullen zu finden, die bei Sauerstoffmangel genommen wurden. Woher diese Zuckerarten kamen, wissen die Forscher noch nicht. Dass das Gehirn überhaupt ersatzweise auch mit Fruchtzucker funktioniert, kennen sie aber von keinem anderen Säugetier. 

"Bei Sauerstoffmangel fallen die Tiere in eine Art Winterschlaf, ihr Pulsschlag sinkt von 200 auf 50 Schläge pro Minute und sie verlieren das Bewusstsein. Wenn wieder Sauerstoff da ist, stehen sie auf, als wäre nichts gewesen."
Anna Beerlink, DRadio Wissen

Der Mensch kann zwar auch ohne Sauerstoff Fruchtzucker in Energie für seine Zellen umwandeln, aber nur in ganz geringem Ausmaß und nicht im Hirn. Wenn sich die Fähigkeiten des Nackmulls mal auf uns übertragen lassen, dann vielleicht genau da. bei einem Schlaganfall wären solche Skills auf jeden Fall hilfreich.