Skateboard-Pionier

Titus Dittmann, warum sind viele Skater Hänger?

Titus Dittmann gilt als Vater der deutschen Skateboard-Szene. In den 80ern schmuggelte er Skateboards aus den USA nach Deutschland, beherbergte in Münster heutige Skateboards-Weltstars wie Tony Hawk und etablierte Skaten als Unterrichtsfach. Mit 71 Jahren ist er heute vor allem mit seiner Stiftung Skate-aid unterwegs.