Die Themen im Update +++ Machtkampf um Donezk geht weiter +++ Hauptstadtflughafen in Berlin wird teurer +++ Bayern München spielt gegen Real Madrid

  • Die pro-russischen Demonstranten in der Ost-Ukraine halten weiter Regierungsgebäude in Donezk und Lugansk besetzt. Gespräche mit der ukrainischen Regierung brachten keinen Fortschritt. Morgen läuft das Ultimatum ab, dass die Regierung in Kiew den Besetzern gestellt hat.
  • Der Hauptstadtflughafen in Berlin wird noch mal um mindestens eine Milliarde Euro teurer. Er kostet also mindestens 5,4 statt 2,5 Milliarden Euro. Das hat der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses im Berliner Parlament bestätigt. Er rechnet sogar damit, dass es am Ende sieben bis acht Milliarden Euro werden.
  • In der Fußball-Champions-League wird Real Madrid gegen Bayern München antreten - der Deutsche Meister gilt als Favorit. Das zweite Halbfinale bestreiten Atletico Madrid und der FC Chelsea aus London.