Marco Stepniak lebt mit seiner Freundin und dem Kind in zwei ausrangierten Eisenbahnwaggons. Was ungewöhnlich klingt, ist richtig gemütlich und sieht stylisch aus.

Manche wohnen im Wohnmobil, wenige wohnen im Hausboot und kaum einer wohnt im Zug! Ralph Günther trifft Marco Stepniak, der in zwei ausrangierten Postwaggons lebt. Das Ganze ist gemütlich, total stylish und gelebtes Recycling! Aber wie sind die tonnenschweren Waggons auf das Grundstück der Stepniaks gekommen? Gleise führten auf jeden Fall nicht dorthin. Marco Stepniak erzählt uns die ganze Geschichte.