Kim Kardashian tut es und Jessica Alba auch: Sie nutzen den Waist Trainer. Das Taillenmieder soll den Körper formen und beim Abnehmen helfen. Wir wollten wissen, ob das Korsett hält, was es verspricht und haben unsere Autorin Suzan Bazarkaya damit ins Fitnesscenter geschickt.

Schauspielerinnen, Models und It-Girls schwören darauf: Sie tragen den Waist Trainer im Alltag und beim Sport, um den Babybauch wegzubekommen oder, um auf dem roten Teppich die perfekte Taille präsentieren zu können. Zumindest behaupten das Kim Kardashian und Co auf Instagram und Twitter. Diejenigen, die den Körperformer aus Latex verkaufen, weisen auf ihren Webseiten darauf hin, dass man gesund essen und Sport machen muss, um mit dem Waist Trainer abzunehmen. Das Mieder verstärkt angeblich das Schwitzen und erhöht dadurch den Trainingseffekt.

Neue Obsession von Kim Kardashian: Der Waist Trainer

906.7k Likes, 17.4k Comments - Kim Kardashian West (@kimkardashian) on Instagram: "#ad I'm really obsessed with waist training! Thank you @premadonna87 for my new waist shapers!..."
#ad I'm really obsessed with waist training! Thank you @premadonna87 for my new waist shapers! #whatsawaist

Gesunde Ernährung, Sport und Waist Trainer

Unsere Autorin Suzan Bazarkaya kennt den Jojo-Effekt beim Abnehmen nur zu gut. Sie hat schon die verschiedensten Methoden probiert: Mal mit Punktezählen sieben Kilo abgenommen, dann, mit einem Personal Trainer und dem Verzicht auf Brot und Nudeln, zehn Kilo abgenommen. Aber kaum hatte sich der Alltag wieder eingeschlichen, waren wieder 14 Kilo Gewicht mehr drauf. Das Praktische am Waist Trainer: Im Alltag kann man ihn bis zu acht Stunden tragen und dabei nebenbei die Figur zu formen. Also auch beim Arbeiten, in der Straßenbahn oder im Supermarkt soll er die Taille modellieren. Klingt zu einfach, um wahr zu sein.

"Das Abnehmen mit dem Waist Trainer ist sehr unwahrscheinlich. Wasserverluste, können durch das verstärkte Schwitzen noch stärker ausgeprägt sein, aber das ist nicht der letztendliche Gewichtsverlust, den wir wollen."
Paul Kröger, Personal Trainer und Physiotherapeut

Bewegungsfreiheit und Atmung eingeschränkt

Beim Sport soll der Taillengurt den Trainingseffekt angeblich verstärken. Suzan hat sich mit Fitnesscoach Diana Schmidt zum Sport verabredet, um die Abnehmhilfe aus Latex zu testen. Das Intervalltraining mit dem Waist Trainer muss Suzan abbrechen, weil sie nicht mehr genug Luft bekommt. Für Fitnesscoach Diana ein eindeutiges Zeichen, um vom Taillenmieder abzuraten. Denn das schränkt nicht nur die Atmung ein, sondern auch die Bewegungsfreiheit. Und beides ist notwendig, um beim Sport die volle Leistung bringen und damit möglichst viele Kalorien verbrennen zu können.

Der Waist Trainer im Test: