Der preußische König hat Bock auf Party.

Am 3. August 1835 feiert er seinen Geburtstag und die Berliner feiern mit. Mit Böllern, Raketen und allem was dazu gehört. Das Ganze eskaliert ein wenig und entwickelt sich zu einer zweitägigen Straßenschlacht. Der wilde Exzess bekommt später den schwungvollen Titel Feuerwerksrevolution.