1876 führte Alexander Bell das erste Telefongespräch, Giovanni Trapatoni war 1998 fertig mit der Fußballwelt und Napoleon zog 1797 gegen Italien - alles an einem 10. März.

Erfolg und Scheitern liegen ja oft nah beieinander. So auch am 10. März. Da spricht Alexander Bell seine ersten Worte in den ersten Telefonapparat der Welt und legt damit den Grundstein für den Kommunikationsgiganten AT&T. Und im Jahr 2000 sprengt der IT-Aktienindex alle Rekorde. Für Trapatoni ist es allerdings kein guter Tag: warum er 1998 fertig hat und was Napoleon vor 184 Jahren so auf den Senkel geht, erfahrt ihr in der Zeitmaschine.