Heute vor 45 Jahren, am 17. Dezember 1969, kommt die US Air Force zu dem Schluss, dass es keine Aliens gibt. Und jetzt bitte alle schön die Klappe halten: Das "Project Blue Book" ist hiermit beendet.

Ob das nicht etwas voreilig war? Als am 17. Dezember 2011 Kim Jong Il, der "geliebte Führer" Nordkoreas stirbt, sind auf seiner Beerdigung eindeutig Außerirdische zu Gast. In der Masse strammstehender Soldaten steht ein etwa drei Meter großer - nun ja - Humanoid.