Er ist der erste deutsche DJ: DJ Heinrich. In Sachen Crowd-Control ist er ganz vorne mit dabei. Am 19. Oktober 1959 wird zum ersten Mal in Deutschland zu Schallplatten und coolen DJ-Sprüchen im Aachener Scotch-Club getanzt.

Schriftsteller Heinrich Böll tanzt vor allem dem Springer-Verlag auf der Nase herum. Seine Erzählung "Die Verlorene Ehre der Katharina Blum" ist eine beißende Abrechnung mit der Boulevardpresse. Da hat Böll den Literaturnobelpreis schon in der Tasche: Am 19. Oktober 1972 gab die Schwedische Akademie in Stockholm ihre Entscheidung bekannt.