1853: Endlich werden Kartoffelchips erfunden. Und passend dazu strahlt das ZDF am 24. August 1963 erstmals das Sportstudio aus.

Zwei Größen der deutschen Fußballkultur feiern heute ihr Jubiläum: die Bundesliga und der Kartoffelchip.

Weil seinem Gast die Bratkartoffeln immer wieder zu dick sind, erfindet George Crum 1853 kurzerhand den Kartoffelchip. Jedes Jahr futtern die Deutschen im Schnitt ein Kilo Chips, vor allem wenn im ZDF das Sportstudio läuft.

Die Sendung wird am 24. August 1963 zusammen mit den Spielen der neugegründeten Bundesliga erstmals ausgestrahlt.