• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Das erste Date mit einem Menschen wirft viele Fragen auf: Wohin? Was tun? Und was auf keinen Fall machen? In dieser Folge der Ab 21 erzählen Jette und Jenny ihre Dating-Storys. Außerdem nimmt der Paartherapeut Eric Hegmann vermeintliche Dos und Dont's unter die Lupe.

"Ich glaube, der erste Eindruck ist wichtiger, als man denkt."
Jenny über den ersten Eindruck bei Dates

Jenny und Jette sind schon auf so einigen ersten Dates gewesen – und halten die ersten Sekunden des Aufeinandertreffens für enorm wichtig. Deshalb treffen sie auch bevor es losgeht einige Vorbereitungen. Außerdem haben die Podcasterinnen genaue Vorstellungen von dem richtigen Ort und wissen auch, was für sie beim ersten Date so gar nicht geht.

Jette (l.) und Jenny (r.)
© Geistesblitz
Jette (l.) ist mittlerweile in einer Beziehung, Jenny (r.) datet weiter – obwohl sie erste Dates ziemlich schlimm findet.

Was beim ersten Date wirklich zählt

"Das erste Date ist nur dafür da, um zu schauen, ob es auch ein zweites geben wird", sagt Paartherapeut Eric Hegmann. Trotzdem sind viele von uns vor einem ersten Treffen furchtbar nervös. Im Podcast erklärt Eric Hegmann, was wir gegen diese Aufregung tun können, warum ein Café kein guter Ort fürs erste Date ist und verrät, was an bekannten Dos und Dont's wirklich dran ist.

Eric Hegmann
© Robert Hilton
Eric Hegmann rät, den Fokus bei ersten Dates mehr auf emotionale denn auf Sachthemen zu lenken.

Auch spannend:

Wissenswertes zum (Online-)Dating:

  • 46 Prozent der 18- bis 24-Jährigen und 43 Prozent der 25- bis 34-Jährigen waren schon mal auf einer Online-Dating-Plattform aktiv, so eine Umfrage im Jahr 2020 des Meinungsforschungsinstituts Yougov.
  • 21 Prozent der Ehepaare, die im vergangenen Jahr geheiratet haben, haben sich online kennengelernt. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag eines Grußkartenherstellers hervor. Online-Dating ist die zweithäufigste Antwort der Umfrage – noch mehr junge Ehepaare lernten sich über Freund*innen kennen (28
    Prozent).
  • Laut einer Elite-Partner-Umfrage aus dem Juni 2021 finden es etwa 35 Prozent der befragten Frauen in Ordnung, beim ersten Date Sex zu haben – sofern beide Lust haben. Dieser Aussage stimmt derweil knapp die Hälfte der befragten Männer zu. Im Gegensatz dazu kommt für rund ein Drittel der Frauen niemand als Partner infrage, der schon beim ersten Date Sex möchte, während es unter den Männern etwa 13 Prozent waren.
  • Bumble und Tinder waren im Jahr 2020 laut einer Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität die Dating-Apps mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Bewertungskriterien waren dabei die Qualität der Mitgliederstruktur, Kosten und Vertragsbedingungen, Sicherheitsstandards, Leistungen in Bezug auf Partnersuche, Gestaltung der App, Kundenservice, Ärgernisse sowie Weiterempfehlung.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen. Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.