ESA-Weltraumgipfel

ESA will durch europäische Raumschiffe unabhängiger werden

So wie USA, Russland und China möchte der Chef der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Josef Aschbacher, über eigene Raumfahrzeuge verfügen. Deutsche Astronauten sind zurzeit noch davon abhängig, dass andere Nationen oder Privatunternehmen sie ins All mitnehmen. Durch eigene Raumschiffe könnte die ESA sicherer planen und wäre unabhängiger.