Der Dildo ist ein echter Klassiker: Er ist nicht nur seit Sexspielzeug-Gedenken das beliebteste Sexspielzeug der Deutschen. Er scheint auch der Vorreiter für Vibratoren, Liebeskugeln, Pulsatoren und Co zu sein. Eine Stunde Liebe geht auf Spurensuche.

Der Mensch und sein Sexspielzeug - eine Einheit seit über dreitausend Jahren. In antiker Literatur wird der erste Dildo erwähnt. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts kommt zum klassischen Dildo dann noch der Vorläufer des Vibrators dazu.

Erst ab 1960 wird es in deutschen Betten langsam interessant: Mit der Pille und der sexuellen Revolution werden in Deutschland neue Beziehungsmodelle ausprobiert.

Spielzeug angepasst an die weibliche Anatomie

Homosexuelle Frauen versuchen sich im Laufe der Zeit nicht nur gesellschaftlich, sondern auch sexuell zu befreien. Mit der Feminismus-Bewegung wird auch offensichtlich, dass Sexspielzeug ein reines Männerspielzeug ist.

Ein deutscher Sexspielzeug-Hersteller in Deutschland entdeckt diese Marktlücke und entwickelt ab den 90er-Jahren Sexspielzeug aus Silikon, angepasst an die weibliche Anatomie. Lifestyle-Sexspielzeug Made in Germany ist erfunden - und liegt mittlerweile als bunte Normalität bei jeder/m sechsten Deutschen auf dem Nachttisch.

Zum 1. Teil der Serie: Der Dildo ist fast 3000 Jahre alt