©
Protest von Landwirten | 05. Januar 2024

Angespannte Situation nach Aktion gegen Habeck

Etwa 300 Menschen haben gestern einen Fähranleger blockiert und Vize-Kanzler Robert Habeck daran gehindert, nach einem Urlaub auf der Hallig Hooge, an Land zu gehen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein und die Staatsanwaltschaft Flensburg hat Ermittlungen aufgenommen. Partei-übergreifend und auch von verschiedenen Bauernverbänden wurde die Aktion als undemokratisch verurteilt.

Shownotes
Protest von Landwirten
Angespannte Situation nach Aktion gegen Habeck
vom 05. Januar 2024