Wie geht das Leben weiter? In dieser Einhundert treffen wir Faith, die sich nach Flucht aus der Zwangsprostitution endlich sicher fühlen will. Peter Rausch, der nach der Attacke auf sein Flüchtlingsheim nicht weiß, wie es weitergeht. Oder den Künstler Ruppe Koselleck, der gegen einen Ölkonzern kämpft, auch wenn es aussichtslos ist. Es geht um die US-Familie Dooly, für die nach Trumps Wahl vieles schlimmer wird; um Volker Ahmad Qasir, der zum Islam konvertiert. Und die Nachlasspflegerin Hildegard Knottenberg-Bierke, die übernimmt, wenn jemand einsam stirbt.

Wir erzählen Eure Geschichten

Habt ihr auch eine Geschichte erlebt, die in die Einhundert passt? Dann erzählt uns davon. Storys für die Einhundert sollten eine spannende Protagonistin oder einen spannenden Protagonisten, Wendepunkte und ein unvorhergesehenes Ende haben.

Wir freuen uns über eure Mails an einhundert@deutschlandfunknova.de