Worauf ihr achten müsst, wenn ihr euer Fahrrad und dessen Schaltung fit fürs Frühjahr machen wollt, zeigt Moritz Metz in der 139. Ausgabe von Netzbasteln.

Wenn die Klimakrise einen Vorteil hat, dann den, dass ihr früher wieder auf euer Fahrrad steigen könnt. Schon jetzt im Februar gibt es angenehme Temperaturen draußen. Aber möglicherweise ist euer Rad noch nicht wieder fit, nachdem ihr es den Winter über nicht so oft genutzt habt. Moritz Metz worauf wir achten müssen, wenn wir einen Frühjahrscheck machen. Vor allem schauen wir dabei ganz besonders genau auf die Schaltung des Fahrrades.

Die sieben Punkte des Netzbasteln-Fahrradfrühjahschecks

  1. Probefahrt, lockere Schrauben nachziehen
  2. Kette reinigen und vorsichtig fetten, siehe Kettenpflege-Sendung Netzbasteln 78
  3. Beleuchtung prüfen, so wie in Netzbasteln 88 - meistens ist es einfach ein loses Kabel
  4. Reifen auf genügend Profil, auf Beschädigungen, zum Beispiel auf Rissigkeit prüfen und aufpumpen, siehe auch Netzbasteln 95 zu Fahrradreifen
  5. Bremsen testen und gegebenenfalls nachstellen oder erneuern, so wie in Netzbasteln 117
  6. Dabei prüfen, ob die Laufräder laufen, oder nachzentriert werden müssen – wie in der Rennradbau-Ausgabe, dem Netzbasteln 128
  7. Dann die Bowdenzüge ansehen und den Schaltungslauf prüfen

1. Die ganze Netzbastel-Fahrradflotte von Moritz und seiner Freundin kriegt die Schaltung gecheckt.

Die ganze Netzbastel-Fahrradflotte von Moritz und seiner Freundin kriegt die Schaltung gecheckt.

2. Hinten ist das Schaltwerk mit Ritzelkassette, vorne der Umwerfe mit drei Kettenblättern.

Hinten ist das Schaltwerk mit Ritzelkassette, vorne der Umwerfe mit drei Kettenblättern.

3. Sowohl die Endposition des Schaltwerk als auch des Umwerfer lassen sich über zwei kleine Schrauben adjustieren.

Sowohl die Endposition des Schaltwerk als auch des Umwerfer lassen sich über zwei kleine Schrauben adjustieren.

4. Dieser geöffnete Triggerschaltungs-Hebel kriegt einen neuen Seilzug – und etwas Schmierung.

Dieser geöffnete Triggerschaltungs-Hebel kriegt einen neuen Seilzug - und etwas Schmierung.

5. Bei manchen Nabenschaltungen müssen nach dem Einstellen bestimmte Farbmarkierung übereinstimmen.

Bei manchen  Nabenschaltungen müssen nach dem Einstellen bestimmte Farbmarkierung übereinstimmen.