• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Eigentlich ist das Single-Sein für Tobi kein großes Thema. Doch wenn er sich mit seinen Freunden und Freundinnen verabredet, ist er oft der einzige ohne Beziehung. Tobias erzählt, wie er sich als Single unter lauter Paaren fühlt.

Tobi ist seit einem knappen Jahr Single. Weil er, wie er sagt, wirklich gerne in einer Beziehung wäre, besuchte er vor der Corona-Pandemie auch Single-Veranstaltungen oder war in Single-Gruppen aktiv. Gerade datet er nicht – wegen des Virus.

"Klar treffen einen die Neckereien hier und da mal ein bisschen härter. Aber in 95 Prozent der Fälle komme ich damit gut zurecht."
Tobi über Scherze seiner Freunde über sein Single-Sein

Auch wenn Tobias gerne eine Beziehung hätte, sähe er in seinem Single-Status keinen Mangel. Kleine Neckereien seiner Freundinnen und Freunde diesbezüglich könne er ganz gut abhaben – meistens jedenfalls.

Tobi will nicht mehr verkuppelt werden

Einzig bei den gemeinsamen Spieleabenden sei sein Beziehungsstatus ein Thema. "Beim Spieleabend merkt man, dass man der Grund für die ungeraden Zahlen ist", sagt er. Grundsätzlich könne er mit seinen verpartnerten Freundinnen und Freunden viel und offen übers Daten reden, was ihm sehr gefiele.

Sein Freundeskreis halte sich inzwischen auch aus seiner Partnerinnenwahl heraus, sagt Tobias. Der Grund dafür sei eine misslungene Verkupplungsaktion – aus der sie alle etwas gelernt hätten: "Da sind wir alle nachher schlauer rausgekommen", so Tobi.

Lesenswert:

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab21 über WhatsApp erreichen. Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig: Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.