In Eine Stunde Liebe gibt es den Jahresrückblick 2015: Sabine führt eine offene Beziehung mit Rolf. Können wir Liebe lernen? Laura sitzt im Rollstuhl und spricht mit uns über Sex. Rubens steht auf Fett, darum füttert er seine Freundin. Und Torben führt eine außergewöhnliche Beziehung zu seinem Hund.

Partnerschaft - Verliebt in zwei

Eigentlich ist es schon schwer genug, eine Person zu finden, die wir lieben. Aber wenn wir dann plötzlich in zwei Menschen verliebt sind, wird es kompliziert. Können wir mit mehreren Menschen gleichzeitig eine Liebesbeziehung führen?

Hier gehts zur ganzen Sendung vom 22.05.2015

Sex-Ratgeber - Lieben lernen

Wer sich zum perfekten Liebhaber mausern will, hat heute die Qual der Wahl: ein Youtube-Tutorial, akademische Ehren, ein Tantrakurs oder einfach einen Ratgeber lesen. In Eine Stunde Liebe ab 20 Uhr sind wir heute alles andere als beratungsresistent. Und wir klären auf - ob sich die Sache lohnt.

Hier gehts zur ganzen Sendung vom 10.10.2014

Feeding - Hauptsache immer fetter

Zwei Menschen mästen sich gegenseitig und finden das sexuell erregend. Schauen wir uns diesen Randgruppen-Sex Feeding doch mal aus der Nähe an.

Hier gehts zur ganzen Sendung vom 2.10.2015

Sex und Behinderung - Mach's mit

"Die haben doch keinen Sex!?" Warum viele Menschen nicht glauben können, dass behinderte Menschen Spaß am Sex haben.

Hier gehts zur ganzen Sendung vom 6.2.2015

Zoophilie - Sex mit Tieren

Zoophilie ist die sexuelle Zuneigung zu Tieren. In Eine Stunde Liebe sprechen wir mit einem Zoophilen, was seine Neigung für ihn bedeutet und wie Wissenschaft und Gesellschaft sie beurteilen.

Hier gehts zur ganzen Sendung vom 22.11.2015