Ökologische oder konventionelle Landwirtschaft? Die Parteien haben dazu unterschiedliche Meinungen - wie auch zum Thema Ernährungsampel. Wir haben für euch die Programme gelesen.

Bundestagswahl

Mehr oder weniger Öko?

Vor allem für die Grünen ist ökologische Landwirtschaft ein zentrales Thema. Die Partei möchte eine echte Agrarwende. Im Programm heißt es: "Unser Ziel ist eine vielfältige Landwirtschaft, die ohne Gift, Gentechnik und Tierleid gesundes Essen für alle erzeugt." Das wäre teurer als zurzeit, doch dafür ließe sich bei der Gesundheitsversorgung Geld einsparen.

Auch die Linke, CDU und SPD finden "Öko" gut. Aber sie wollen ökologische UND konventionelle Landwirtschaft. Die AfD positioniert sich in ihrem Programm nicht eindeutig. Auch die FDP bleibt vage, ob sich langfristig Öko durchsetzen soll oder nicht.

Artgerechte Tierhaltung und Tierwohllabel

Von der großen Koalition wurde bereits ein sogenanntes Tierwohllabel auf den Weg gebracht. Auf Fleischprodukten sollen die Käufer informiert werden, welchen Weg die Tiere hinter sich haben - von der Geburt bis zum Schlachthof.

"Grundsätzlich sprechen sich alle Parteien explizit für eine artgerechte Haltung aus."
Utz Dräger, Deutschlandfunk Nova

Spätestens 2018 soll das Tierwohllabel eingeführt werden - auf freiwilliger Basis der Hersteller. SPD, CDU und Grüne befürworten eine solche Regelung.

Die FDP sieht das Label eher kritisch, denn "zu ehrgeizige Tierwohl-Zertifizierungen" überforderten vor allem kleine Landwirtschaftsbetriebe. Auch die AfD setzt sich für das Tierwohl ein - und zwar für eine "mitfühlende und würdevolle Behandlung" aller Tiere. Dies soll für die Haltung, den Transport und die Schlachtung gelten.

Rot, gelb, grün: eine Ernährungsampel für die Verbraucher

Beim Thema Ernährung und Landwirtschaft geht es auch um die Gesundheit der Menschen. Manche Verbraucherschutzorganisationen fordern zum Beispiel eine Ernährungsampel und damit eine bessere Kennzeichnung von Lebensmitteln. 

SPD und Grüne befürworten diesen Vorschlag. Die Verbraucher sollen anhand der Ampelfarben Rot, Grün und Gelb einen schnellen Überblick erhalten, damit sie sich besser für ein Produkt entscheiden können. Diese Hinweise sollen zum Beispiel darüber informieren, wie viel Salz in einem Produkt steckt, wie viel Fett oder auch Zucker. Die meisten anderen Parteien sagen in ihren Programmen nichts zu einer Ernährungsampel.

Gen-Technik: Verbieten oder nicht?

Grüne, Linke, SPD und AfD lehnen in ihren Wahlprogrammen Gentechnik klar ab. Nicht so die FDP: Zwar ist von Gentechnik nicht direkt die Rede, aber man wolle "mit neuen Forschungsrichtungen der Grünen Biotechnologie wie dem 'Genome-Editing'" offen und transparent umgehen. "Pauschalisierende Verbote" lehnen die Liberalen ab.

Auch die CDU erwähnt die Gentechnik nicht direkt. Im Gegensatz zu ihrer Schwesterpartei CSU, die sich in ihrem Programm von der Gentechnik distanziert. Doch für CDU/CSU insgesamt scheint es keine Mehrheit für eine Gentechnik-kritische Position zu geben.

Unser Wahlprogramm-Check

Was die Parteien sonst noch so vorhaben? Wir lesen uns vor der Bundestagswahl für euch durch die Wahlprogramme und erklären, wer was fordert - jeden Tag zu einem anderen Thema.

Wahlprogramm-Check: Episode 1 | Gleichberechtigung
Wahlprogramm-Check: Episode 2 | Steuern
Wahlprogramm-Check: Episode 3 | Netz & Digitales
Wahlprogramm-Check: Episode 4 | Außen- und Europapolitik
Wahlprogramm-Check: Episode 5 | Bildung
Wahlprogramm-Check: Episode 6 | Umwelt- und Klimapolitik
Wahlprogramm-Check: Episode 7 | Rente
Wahlprogramm-Check: Episode 8 | Ernährung
Wahlprogramm-Check: Episode 9 | Arbeit und Lohn
Wahlprogramm-Check: Episode 10 | Einwanderung 
Wahlprogramm-Check: Episode 11 | Wohnen
Wahlprogramm-Check: Episode 12 | Innere Sicherheit
Wahlprogramm-Check: Episode 13 | Mobilität

Selbst lesen? Dauert nur knapp einen Tag - Verschnaufpausen mit eingerechnet...

"Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben" | Wahlprogramm CDU/CSU
"Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit" | Wahlprogramm SPD
"Zukunft wird aus Mut gemacht" | Wahlprogramm Bündnis 90 / Die Grünen
"Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle." | Wahlprogramm Die Linke
"Denken wir neu" | Wahlprogramm FDP
"Programm für Deutschland" | Wahlprogramm AfD
"Der Bayernplan" | Wahlprogramm CSU